Barrierefrei ist das Lifestyle-Magazin für Menschen mit Handicap

„Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.“ (Kurt Tucholsky) Um das Thema Reisen und Mobilität drehen sich in dieser Ausgabe so einige Beiträge: ob unterwegs in unwegsamen Gelände, bei Schnee und Eis, mit dem Rolli, Auto oder zu Fuß – erobern Sie neues Terrain für sich!  Lesen Sie außerdem über eine Krankheit, die gut therapierbar ist, jedoch oft unterschätzt wird – Depression ist eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland und steht neuesten Erkenntnissen zufolge auch in Zusammenhang mit fettreicher Ernährung. Ungewöhnlich ist der Werdegang der blinden Strafrechtsanwältin Pamela Pabst – erfahren Sie mehr über diese beeindruckende Frau im Interview.

Wir wünschen Ihnen wieder viel Freude beim Lesen!

WER
WIR
SIND?

Barrierefrei ist das erfolgreichste Lifestyle-Magazin für Menschen mit Handicap in Deutschland.

Mit Leidenschaft und Kompetenz erstellen wir für Sie, liebe Leser, das Magazin Barrierefrei. Es erscheint 4 x im Jahr. Hier erfahren Sie alles über Mobilität, barrierefreien Tourismus, Sport, barrierefreies Wohnen und Bauen, Gesundheit und vieles mehr.

Unsere Kooperationspartner sind unter anderem: Deutscher Rollstuhlsportverband (DRS), die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO), der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) oder der Bundesverband für Menschen mit Arm- und Beinamputationen (BMAB).

Unser Ziel?

Betroffenen Mut machen

Wir möchten dazu anregen, das eigene Leben wieder selbstbestimmt und aktiv zu gestalten. Als eine unserer Aufgaben sehen wir daher die Förderung und Unterstützung der Inklusion sowie Integration in Deutschland. Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Wenn Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen möchten, schauen Sie gerne auf unserer Spenden-Seite vorbei.

Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben, an denen du nichts ändern kannst. Der eine ist gestern und der andere ist morgen.

DALAI LAMA

https://www.darueberreden.de/
Reisen
Kultur
Sport
Mobilität
Generation Plus

Pfleger, Buttler oder Kellner gewünscht?

Künstliche Intelligenz

Zu wenig Personal für zu viele pflegebedürftige Patienten oder Bewohner: Dies ist ein bekanntes Problem in der Pflege. Um diesem entgegenzuwirken, sind neue Lösungen gefragt, die das Personal zeitlich und körperlich entlasten. Neue Forschungsbereiche wie die Geriatronik, Servicerobotik oder AAL (Ambient Assistent Living) entwickeln sich daher rasant, vielversprechende Lösungen stellten kürzlich das Fraunhofer IPA sowie […]

Abenteuer auf

4 Rädern

Seit Herbst sind die neuen Modelle des Jeep Wrangler JL auf dem deutschen Markt. Verzückte die Mutter aller SUVs schon seit Jahrzenten ihre Anhänger, werden diese nun noch ein Stück mehr hingerissen sein. Die interessanteste Erneuerung ist wohl das vollautomatisierte Allradsystem. Musste man vorher mit Kraft und Willen die Allradoptionen einschalten, so geht dies bei […]

Der Weg zum Führerschein

Einen möglichst großen Grad an Mobilität zu erreichen, ist gerade Menschen mit Behinderung häufig besonders wichtig. Selbst Auto fahren zu können, ermöglicht vielen, ihren Alltag eigenständig zu bewältigen und frei entscheiden zu können, was sie wann tun möchten. Wer neu mit einem Handicap konfrontiert wird, weiß häufig nicht, was es zu beachten gilt, wenn man […]

unsere Partner