StartMobilitätJeep® New Compass – wie es euch gefällt

Jeep® New Compass – wie es euch gefällt

Der neue Jeep® Compass ist in Sachen Design, Technologie, Sicherheit und Umweltschutz endgültig in Europa angekommen.

Jeep®, die vielleicht amerikanischste aller Automarken, feiert gerade ihren 80. Geburtstag und stellt sich dabei immer internationaler auf. Acht Jahrzehnte nach dem Willys gelingt der Spagat zwischen US-Ikone und europäischen Käufererwartungen besser denn je. Jüngstes Beispiel dafür ist das neu aufgelegte Modell Compass. Der kompakte SUV wird im aktuellen Jahrgang, wie schon in der vorherigen Generation, in Italien gebaut und orientiert sich jetzt bei Design, Technologie und Umweltschutz noch stärker am Geschmack auf dieser Seite des Atlantiks.

Die Änderungen beim Karosseriedesign des neuen Jeep® Compass beziehen sich hauptsächlich auf die Frontpartie. Der Kühlergrill, mit den markentypisch sieben Lufteinlässen, ist insgesamt etwas angehoben und nun von neu gestalteten Voll-LED-Scheinwerfern mit integrierten Tagfahrleuchten1 flankiert. Neben dem Armaturenbrett umfasst das optische Update im Innenraum auch die Mittelkonsole und die Türverkleidungen. Ein weiteres neues Hightechmerkmal ist das digitale Kombiinstrument mit Full-HD-Auflösung und 26 cm Bildschirmdiagonale1 hinter dem Lenkrad. Für Infotainment ist die neueste Generation des Systems Uconnect™ zuständig, die ein knackig-scharfes Ultra-HD-Display mit 25,6 cm Diagonale, intuitiver Bedienung, kabellosem Apple CarPlay2 bzw. Android Auto3 und integriertem Navigationssystem bietet. Per Spracheingabe kann der Fahrer außerdem beispielsweise Einstellungen steuern, die Klimaanlage regulieren oder Musik auswählen.

Der neue Jeep® Compass ermöglicht als erstes Modell der Marke in Europa autonomes Fahren auf Stufe 2. Technischer Hintergrund sind fortschrittliche elektronische Fahrerassistenzsysteme, darunter der optionale Highway Assist. Dieser überwacht mit Kameras und Radarsensoren die Umgebung, sowohl in Längsrichtung als auch seitlich. Mithilfe der adaptiven Geschwindigkeitsregelung und des Spurhalteassistenten passt der Highway Assist automatisch die Geschwindigkeit an vorausfahrende Fahrzeuge an, achtet dabei auch auf Hindernisse und hält den Jeep® New Compass in der Mitte zwischen erkannten Fahrbahnmarkierungen.

Alle Motoren des Jeep® New Compass erfüllen die neueste Emissionsnorm Euro 6d-final. Die Palette umfasst zwei Turbobenziner mit wahlweise einem manuellen Getriebe, das 96 kW (130 PS) (138 g/km; 6,1 l/100 km)** generiert, oder einem Automatikgetriebe mit 110 kW (150 PS) (133 g/km; 5,8 l/100 km)** Leistung. Des Weiteren steht Ihnen ein manueller Turbodiesel mit 96 kW (130 PS) (134 g/km; 5,1 l/100 km)** zur Verfügung, der die Kraft auf die Vorderräder überträgt.

Aber der New Compass wäre kein Jeep im Sinne der Markentradition, wenn es ihn nicht auch mit Allradantrieb gäbe. In diesem Fall wird maximale Traktion mithilfe der Plug-in-Hybrid-Technologie realisiert. Bei der Modellversion Jeep® Compass 4xe treibt der Turbobenziner ebenfalls die Vorderräder an. Ein zusätzlicher Elektromotor an der Hinterachse zieht seine Energie aus einer Hochvoltbatterie, die während der Fahrt oder über eine externe Ladestation aufgeladen wird. Turbobenziner und Elektromotor realisieren gemeinsam eine Systemleistung von wahlweise 140 kW (190 PS) (47 g/km; 1,9 l/100 km)** oder 177 kW (240 PS) (47 g/km; 2,0 l/100 km)**, bei Bedarf sind rein elektrische Reichweiten von bis zu 49 km* möglich sowie weiter gesenkte Verbrauchswerte und Emissionen. 4xe ist das neue 4×4 – nachhaltiger als jemals zuvor.

Fußzeilen:

1 Serienmäßig ab der Version Limited
2 CarPlay, iPhone und Siri sind eingetragene Warenzeichen von Apple Inc.
3 Android AutoTM, Google PlayTM und weitere Marken sind geschützte Marken der Google Inc.
* Werte nach WLTP-Testverfahren. Die tatsächliche Reichweite kann aufgrund zahlreicher Faktoren wie Fahrstil, Route, Wetter und Straßenbedingungen sowie Zustand, Gebrauch und Ausstattung des Fahrzeugs variieren.
** Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG, CO₂-Emission (g/km) und Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km) nach dem gesetzlichen Messverfahren. Weitere Informationen zu dem offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter https://www.dat.de/leitfaden/LeitfadenCO2.pdf unentgeltlich erhältlich ist.

- Werbung -
- Werbung -

BELIEBTE BEITRÄGE