StartKleine HelferRunter vom Sofa III

Runter vom Sofa III

Besuch im Wildgehege

Wilde Tiere in ihrer (fast) natürlichen Umgebung in aller Ruhe beobachten – das ist in Wild- oder Tiergehegen möglich. Bei vielen ist der Eintritt frei, und es können unter freiem Himmel Wildschweine, Rotwild oder auch Luchse (u. v. m.) entdeckt werden. Will man es noch „wilder“, kann man auch den Wildpark-MV in Güstrow besuchen. Dort gibt es sogar Bären und Wölfe zu sehen!

www.wildpark-mv.de

Gemeinschaftlich Gärtnern

In vielen Städten gibt es Gartenprojekte, die von einem Stadtteil oder einem Verein ins Leben gerufen wurden, um Menschen zusammenzubringen. Gemeinsam mit dem Nachbarn Tomaten anpflanzen und später ernten, wäre das nicht was? Ein Beispiel ist das Projekt „Himmelbeet“ in Berlin-Wedding. Die Fläche ist auch überwiegend mit dem Rollstuhl befahrbar.

www.himmelbeet.de

Einkochen für Anfänger

Wer Lebensmittel gerade geerntet hat, kann diese durch Einkochen lange haltbar machen. Selber Vorräte produzieren, liegt gerade wieder voll im Trend. Wer noch keine Erfahrung im Einkochen hat, kann im Internet Hilfe und Anleitung finden. Schritt für Schritt zum ersten selbst befüllten Schraubglas – zum Beispiel mit dem Stichwort „Einkochen“ auf

www.smarticular.net

Malkurs

Sie hätten schon immer mal gern gewusst, ob ungeahnt ein Künstler in Ihnen schlummert? Das könnten Sie gut während eines Malkurses herausfinden. Ob Online- oder Volkshochschulkurs, selbst der TV-Sender ARD-alpha strahlt Anleitungen für das Erschaffen eines eigenen Werkes aus. Also ran an den Pinsel und rauf mit der Farbe auf die Leinwand.

www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/joy-of-painting

- Werbung -
- Werbung -

BELIEBTE BEITRÄGE