StartBarrierefreies ReisenZeitreise durch vier Millionen Jahre Menschheitsgeschichte

Zeitreise durch vier Millionen Jahre Menschheitsgeschichte

Im Neanderthal Museum in Mettmann gibt es seit einigen Wochen tolle neue Highlights für einen barrierefreien Museumsrundgang. Dort erwartet dich ein taktiles Bodenleitsystem, das dich ab dem Museumseingang durch das gesamte Gebäude führt. Neben der Kasse im Foyer steht ein Modell zum Anfassen, es zeigt dir das Gebäude, die Stockwerke und für eine erste Orientierung die nähere Umgebung. Entlang des Bodenleitsystems findest du 16 Taststationen mit Exponaten, Braille- und Profilschrift sowie Tastplänen.

Zusammen mit dem BSVN e.V. wurde außerdem das inklusive Mobile Game „Neanderthal: Memories“ entwickelt. Es ermöglicht dir, unabhängig von deinem Sehvermögen einen spielerischen und informativen Museumsrundgang zu erleben. Das Game steht für die Betriebssysteme iOS und Android gratis zur Verfügung. Wir empfehlen, das Game bereits zu Hause auf deinem Smartphone zu installieren und dort ebenfalls die Spielanleitung anzuhören.

Worum geht es in dem inklusiven Mobile Game? Der uralte Geist einer Eiszeitjägerin sucht das Neanderthal Museum heim! Hilf der unruhigen Nami, mit den Erinnerungen an die letzte Reise mit ihrem Sohn Lemminki abzuschließen. Triff über eine einfache Gestensteuerung wichtige Entscheidungen, um Nami und ihren Sohn sicher zu ihrer Familie zu führen. Auf deiner Reise findest du auch mehr über die rätselhaften Ältesten, die Neandertaler, heraus.

Im Museumsgebäude spielst du das Game entlang der inklusiven Infrastruktur mit Bodenleitsystem, Schildern mit Braille- und Profilschrift und vielen neuen spannenden Tastobjekten. Mehr über das Thema Barrierefreiheit vor Ort erfährst du auf der Homepage.

Das Mobile Game bietet nicht nur ein barrierefreies, sondern auch ein inklusives – also gleichberechtigtes und gleichwertiges – Spielerlebnis für ALLE Gäste im Neanderthal Museum.

- Werbung -
- Werbung -

BELIEBTE BEITRÄGE