StartGesundheitRedezeit für Dich - Gegen die Einsamkeit an Weihnachten

Redezeit für Dich – Gegen die Einsamkeit an Weihnachten

Mit großem Engagement tritt „Redezeit für Dich“ dem Gefühl der Einsamkeit an Weihnachten entgegen. Dieses wertvolle Projekt ist Teil des „Kompetenznetzes Einsamkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und bietet die gemeinnützige Onlineplattform „redezeitfürdich.de“, auf der über 350 engagierte ehrenamtliche Zuhörer:innen, Coaches und Psycholog:innen für vertrauliche Gespräche zur Verfügung stehen. Unabhängig davon, ob es um soziale Isolation, zeitweilige Alleinseinsepisoden oder existenzielle Einsamkeit geht, öffnet „Redezeit für Dich“ seine Türen, um jedem ein offenes Ohr zu bieten.

Vielfältige Unterstützung in schwierigen Zeiten

Denn die Weihnachtszeit, die für das Zusammensein mit der Familie und gemeinsame Festtagsfreude steht, ist für viele auch eine Zeit, in der sie sich besonders alleine fühlen. „Redezeit für Dich“ hat sich der Bekämpfung dieses vor anderen oft versteckten Leidens verschrieben.

Einsamkeit hat viele Gesichter

Der Begriff der Einsamkeit umfasst dabei ganz unterschiedliche Formen. So bezieht sich die soziale Isolation auf einen tatsächlichen Mangel an sozialen Kontakten, das Alleinsein hingegen stellt einen vorübergehenden und neutralen Zustand dar. Eine existenziell empfundene Einsamkeit wiederum bezieht sich auf eine gefühlte Entfremdung von anderen und dem Leben an sich, während die temporäre Einsamkeit durch Schicksalsschläge wie den Verlust eines geliebten Menschen hervorgerufen werden kann.

Die jeweils verschiedenen Ausprägungen von Einsamkeit sind für die Betroffenen oft nur schwer zu bewältigen. Sie zeigen auch , dass keine Standardlösung gibt, sondern vielmehr für die jeweilige Situation und Person passende Herangehensweisen gefunden werden müssen.

Das Engagement von „Redezeit für Dich“

Mit mehr als 350 ehrenamtlichen Zuhörer:innen, Coaches, Therapeut:innen und Psycholog:innen mit unterschiedlichen Schwerpunkten schafft „Redezeit für Dich“ einen geschützten Ort für Gespräche über die Einsamkeit, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden. Auf diese Weise soll Menschen in ihrer Muttersprache kostenfrei eine Unterstützung bereitgestellt werden, um Isolation, Unsicherheit, Selbstzweifel und andere emotionale Herausforderungen zu überwinden. Denn die Festtage steigern häufig noch das Einsamkeitsgefühl, insbesondere bei denjenigen, die eine Trennung oder einen Todesfall zu verkraften haben. Die verschiedenen Formen der Einsamkeit ins Licht zu rücken und auf bestehende Hilfsangebote hinzuweisen, ist daher gerade in diesen Zeiten wichtig.

Mehr Infos zu „Redezeit für Dich“ finden Sie auf der dazugehörigen Website: www.virtualsupporttalks.de 

Logo der Aktion Redezeit für dich, daneben das Logo Reden hilft vom Aktionsbündnis Seelische Gesundheit.

Anzeige
Anzeige

BELIEBTE BEITRÄGE

BIONISCHE REKONSTRUKTION

Einsteigen mit Vielfalt

Florian David Fitz