spot_img
StartKleine HelferRunter vom Sofa

Runter vom Sofa

Erste-Hilfe-Kurs

Bewusstlos liegt ein Mann auf dem Fußboden. Er atmet zwar, reagiert aber nicht auf die Worte der Umherstehenden. Was ist nun zu tun? Na? Der letzte Kurs für den Führerschein ist lange her? Und sowieso wollten Sie eigentlich ja schon im vergangenem Jahr Ihr Wissen auffrischen? Na dann los! Zum Beispiel bieten die Johanniter auch Kurse für Rolli-Fahrer oder blinde Menschen an. Es wird auch das Thema Defibrillator aufgegriffen, die an vielen öffentlichen Plätzen, in der U-Bahn oder in Schulen hängen.

Weitere Informationen dazu: www.johanniter.de/kurse

Indiaca

Ein Sportspiel, das von zwei Teams auf einem von einem Netz getrennten Spielfeld gespielt wird. Dabei wird ein gleichnamiger spezieller „Ball“ verwendet, der mit einer Hand zu spielen ist. Indiaca ist ein dynamisches Spiel, das sich bestens für Spieler/-innen unterschiedlichen Alters und Leistungsvermögens eignet und als Turniersport, Freizeitsport oder Bewegungspause dienen kann. Das Spielprinzip erinnert stark an Volleyball: Jede Mannschaft darf den Ball dreimal spielen, um ihn ins gegnerische Feld zurückzuschlagen. Der Spielzug geht so lange weiter, bis die Indiaca den Boden berührt oder jemand einen Fehler gemacht hat.

Spielen können Sie Indiaca zum Beispiel im Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM)

Mehr dazu & zu den Sportangeboten auf www.cvjm.de

Füreinander nah in der Nachbarschaft

Nachbarschaftshilfen vermitteln ehrenamtliche Nachbarschaftshelfer/-innen:

wenn sich jemand Hilfe wünscht, weil der Weg zum Arzt oder in den Supermarkt allein zu beschwerlich ist,
wenn die Kinder der alleinerziehenden Nachbarin Unterstützung bei den Hausaufgaben benötigen oder
wenn sich jemand einfach Besuche gegen die Einsamkeit wünscht.
Dies macht zum Beispiel die Nachbarschaftshilfe Steglitz-Zehlendorf: Hier werden die Nachbarschaftshelfer/-innen geschult und fortlaufend begleitet. Sie erhalten eine kleine finanzielle Entschädigung und sind unfall-/haftpflichtversichert.

Mehr Infos & Kontakt:

Nachbarschaftshilfe Steglitz-Zehlendorf des Mittelhof e.V.
Berlinickestr. 9
12159 Berlin
Telefon 030 27 97 97 27
E-Mail: nachbarschaftshilfe@mittelhof.org

Blumenparadies

Botanische Gärten sind meistens von Universitäten betriebene Lehr- und Forschungsstätten. In unserem Land gibt es um die 100 von ihnen, die zum Zwecke der Artenerhaltung und Sammlung von Pflanzenarten dienen. Nehmen Sie sich doch mal wieder die Zeit und tauchen Sie in dieses Paradies der Pflanzen ein. Entdecken Sie heimisches Grün, aber auch exotische Blumen bei einem Bummel durch die Anlagen. Viele Gärten sind kostenfrei zugänglich.

Mehr Infos: www.verband-botanischer-gaerten.de

 

 

 

 

Anzeige
Anzeige

BELIEBTE BEITRÄGE